berlin
buero
daslisatier
free-lancing
kurse
maschine
pc
to blog
tv
write-insight
x
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
engl

 
logisch, daß ich mir mal wieder den neusten wurm eingefangen hab. oder ist der gar nicht so neu? wie geht das, mit firewall und virusscanner?
ach ja, it's microsoft!
so kann man sich auch den abend vertreiben. :-(
Semi meinte am 4. Mai, 20:10:
Falls sie Hilfe brauchen:
Entfernung des Sasser-Wurms

Glücklicherweise verfügt der Sasser-Worm über keine explizite Schadensfunktion und er kann auch OHNE Remover relativ einfach entfernt werden.

Holen Sie sich als ersten Schritt den Patch der die Sicherheitslücke Ihrer Systeme schließt. (ohne diese macht ein Entfernen des Wurm´s keinen Sinn, da sie sonst Gefahr laufen sofort wieder infiziert zu werden)

<//www.microsoft.com/technet/security/bulletin/MS04-011.mspx>

Installieren sie diesen Patch.

Dann öffnen Sie den Task-Manager und löschen Sie den Prozess "avserver.exe".

Danach löschen Sie die AVSERVE.EXE aus dem Windows-Verzeichnis.

Danach löschen Sie den Registry Eintrag des Wurms [SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] "avserve.exe" = "%WinDir%\avserve.exe"

und restarten Sie Ihren Computer. 
engl antwortete am 4. Mai, 20:22:
scheint alles wieder okay. patch ist installiert und gleich mehrere virenkiller drüber gerutscht. nix mehr zu finden. passiert auch weiter nichts unvorhergesehenes mehr. hoffentlich.
aber mal im ernst: sie glauben doch nicht wirklich, daß ich wüßte, was eine registry ist....? oder wo? ganz zu schweigen von warum???
;-) 
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma